Kommunale Beratung

Kommunale Beratung /
Post-Pandemie-Services

Unser Angebot

Wir organisieren Ihre Kontaktnachverfolgung während der Pandemie und in der Phase des Abklingens. Schnell, flexibel und kosteneffizient.

Systematische Entlastung der
Gesundheitsämter durch Bewegen Consulting

  • Bewegen Consulting ermöglicht eine unmittelbare Entlastung der Gesundheitsämter auf dem Gebiet der telefonischen Kontaktnachverfolgung.
  • Grundlage der Kontaktnachverfolgung ist ein strukturierter Erhebungsbogen, der sich an den Vorgaben von SORMAS orientiert.
  • Zum Zwecke der Strukturierung des Kontaktnachverfolgungsprozesses unterscheiden wir drei Arbeitsschritte bei der Erfassung eines Falls bzw. Kontakts: Anlage (1), Vervollständigung (2), Nachverfolgung (3)
    • Die Verantwortung des ersten Schritts „Anlage“ bleibt im Bereich des Gesundheitsamts. Hier erfolgt die „technische“ Anlage des Datensatzes. Eine direkte Kontaktaufnahme zur Zielperson findet in diesem Schritt noch nicht statt. 
    • Bewegen Consulting wird in die sich anschließenden Schritte „Vervollständigung“ und „Nachverfolgung“ eingebunden. Hier findet die telefonische Kontaktierung der Zielperson statt.
  • Mit dieser Arbeitsteilung wird eine systematische Entlastung des Gesundheitsamt sowie eine kostenoptimierte Kontaktnachverfolgung möglich.

Aufbau der kostenoptimierten
Kontaktnachverfolgung

  • Bewegen Consulting baut Befragungskapazitäten für die gemeinschaftliche Nutzung von Kreisen und Städten auf. Durch die Möglichkeit der gemeinschaftlichen Nutzung werden Kostensynergien möglich und es können Kapazitätsengpässe überbrückt werden.
     
  • Der Ansatz bereitet Kreise und Städte auf die Post-Pandemie-Phase vor. In dieser Phase werden umfangreiche Befragungskapazitäten auf Kreisebene nicht mehr erforderlich sein, gleichzeitig müssen ausreichend Kapazitäten für den Notfall vorbehalten werden. Dies leistet dieser Ansatz.

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Eigene Kapazitäten für die Kontaktnachverfolgung können zurückgebaut, Kosten damit eingespart werden
  • Die Kosten für den Aufbau und Vorbehalt der gemeinschaftlich nutzbaren Kapazitäten werden geteilt
  • Befragungskapazitäten für den Notfall stehen jederzeit zur Verfügung

Projektablauf

1. Kick Off Workshop
kostenfrei und unverbindlich

 Kurzfristig ansetzbar

2. Aufbau Befragungsansatz

 In vier Wochen realisierbar

3. Inbetriebnahme

 Innerhalb von vier Wochen nach Beauftragung

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur kommunalen Beratung?
Sprechen Sie uns an! Gerne besprechen wir mit Ihnen unverbindlich Ihr Anliegen und entwickeln geeignete Lösungen.

Ihr Ansprechpartner
Ulrich Maier

 0521 / 75 98 67 80
 maier(at)bewegen-consulting-surveys.de
 

Kontakt

Bewegen Consulting Surveys

Unternehmensberatung in Bielefeld

Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle.
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Kontakt